28.12.01 11:51 Uhr
 38
 

Mikrowellengerichte: Hohe Gartemperatur schützt vor Salmonellen

Nachdem die Zahl der Salmonelleninfektionen in den letzten neun Jahren gesunken ist, hat sich der Trend im letzten Jahr umgekehrt. Dies meldet die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE).

Um sich vor Salmonellen zu schützen, sollte man seine Gerichte in der Mikrowelle lange genug aufwärmen. So soll das ganze Gericht auf 70 Grad erwärmt werden.

Bei dieser Temperatur können Salmonellen maximal 10 Minuten überleben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: gottschlichumdieecke
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Salmonellen
Quelle: www.netdoktor.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japan: Stadt klebt Demenzkranken QR-Codes auf Fingernägel
Studenten stellen Martin Shkrelis HIV-Medikament für zwei Dollar her
Schottland will Frauen aus Nordirland kostenlose Abtreibungen anbieten



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Baden-Württemberg: Teenie-Party gerät mit ungebetenen Gästen außer Kontrolle
Justiz: Immer mehr islamistische Straftäter in deutschen Gefängnissen
Bulgarien: Zugunglück - Gastanks explodiert, mindestens vier Tote


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?