28.12.01 10:25 Uhr
 105
 

Afghanische Regierung immer frecher: Forderungen an die USA

Wie bei ShortNews bereits berichtet wurde, wird die Terrororganisation Al Qaeda und ihr Führer Osama bin Laden wohl in wenigen Tagen besiegt worden sein.

Und genau deshalb stellt die neue afghanische Regierung nun Forderungen an die USA. So gebe es, nachdem man die Al Qaeda besiegt habe, keinen Grund mehr das Land zu bombardieren. Und man solle dann gefälligst aufhören, das Land weiter zu zerstören.

Wie die amerikanische Regierung über diese Forderung denkt, wurde bisher noch nicht bekannt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Nils@Home
Rubrik:   Politik
Schlagworte: USA, Regierung, Regie, Forderung
Quelle: www.netzeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Politiker warnen vor Stimmungsmache und Hetze gegen Flüchtlinge
Tabakkonzern Philip Morris zahlte eine halbe Million für politisches Sponsoring
AfD bereitet Antrag zur Abschaffung des Rundfunkbeitrags vor



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mann attackiert Ehefrau und verletzt diese lebensgefährlich
Bushido oder Kay One sind weder King noch Prince
Birmingham: 101-Jähriger steht wegen Kindesmissbrauch vor Gericht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?