28.12.01 09:30 Uhr
 68
 

Viren und Würmer: 2001 gab es Negativrekorde

Jetzt, wo sich langsam das Jahr dem Ende neigt, warnen die Virenspezialisten vor immer mehr Computerviren und Würmern. Dieses Jahr wurde wieder ein neuer Negativrekord ermittelt.

Dadurch stieg die Anzahl der aktiven Hersteller für Anti-Viren-Programme am Endjahr deutlich an.
Laut Trend Micro entstand durch den Code Red-Virus ein Schaden von ca. 2,6 Milliarden Dollar.

In den nächsten Jahren könnten durch die Weiterentwicklung der Viren immer größere Schäden verursacht werden.
Deshalb sollten sich User mit entsprechenden Programmen dagegen schützen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: t0ny
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: 2001, Viren, Wurm, Negativ
Quelle: computer.haufe.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Samsung-Untersuchungsbericht: Smartphone Galaxy Note 7 - Akkus waren fehlerhaft
Nintendo bestätigt: Die Wii U ist am Ende
Mikrotechnologie: NASA kauft das türkische Super-Mikroskop



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

EU Naturschutz brutal: Zoo muss chinesische Kleinhirsche schlachten
Formel 1: "Ära Ecclestone beendet", Geschäftsführer entmachtet
Wie Hitler und Fritzl: Deutsche lieben Kindersex extrem :)


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?