28.12.01 08:38 Uhr
 22
 

Polizei fasst flüchtende Serieneinbrecher

Mit der Festnahme von drei Einbrechern gelang es der Polizei in Braunschweig, eine Einbruchserie auf eine Spedition am Hauptgüterbahnhof in Braunschweig zu klären. Diese war bereits mehrfach Ziel von Einbrüchen gewesen.

Mit zwei Fahrzeugen suchten die Täter in der Nacht erneut die Spedition heim. Zeugen alarmierten die Polizei. Bei deren Eintreffen versuchten die Täter durch Flucht zu entkommen. Nach einer Verfolgung gelang es den Zivilfahndern die Täter zu stellen.

Es handelt sich um vier Braunschweiger im Alter von 21-22 Jahren. In beiden Tatfahrzeugen wurde Diebesgut im Wert von ca. 13000 DM sichergestellt. Mindestens vier weitere Einbrüche auf die Spedition werden den Tätern angelastet. Gesamtschaden: 60000 DM.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: crazy-harry
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Serie
Quelle: www.newsclick.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dessau: Nächtlicher Brandanschlag auf Justizgebäude
Teheran: Bei Hochhauseinsturz kommen 30 Menschen ums Leben
Drei islamistische Gefährder vom Radar der Behörden verschwunden



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Presse droht Donald Trump in offenem Brief: Man werde genau hinsehen
Vermehrt Babys mit Down-Syndrom: Jeder vierte Schwangere trinkt Alkohol
Dessau: Nächtlicher Brandanschlag auf Justizgebäude


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?