28.12.01 07:25 Uhr
 94
 

Mann mit 281 Stangen Dynamit verhaftet

Auf den Philippinen ist ein Mann aus Jordanien mit 281 Stangen Dynamit verhaftet worden. Der Mann steht im Verdacht, eine Verbindung zur El Kaida, der Terrororganisation von Bin Laden, zu haben.

Auch arabische Dokumente sind bei dem Mann entdeckt worden, eines davon handelt von dem Heiligen Krieg gegen die Vereinigten Staaten.


WebReporter: cris
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Mann, Haft, Stange
Quelle: www.berlinonline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesstaat Washington: US-Kampfpilot malt mit Kondensstreifen Penis in Himmel
Erfurt: 16-Jährige bewirft Baumpflegearbeiter mit Eiern
Thailänderin prophezeit Vermögen zu ihrem Tod: Ihre Sarg-Nummer sei Lottogewinn



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jeffrey Tambor soll zwei Transgender-Schauspielerinnen sexuell belästigt haben
Saudi-Arabien: Inhaftierte könnten gegen 70 Prozent ihres Vermögens frei kommen
Gefundene verweste Leiche könnte vermisste Frau von Sänger Andreas Martin sein


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?