27.12.01 23:15 Uhr
 61
 

F1: Wechsel zu Arrows wird von Heinz-Harald Frentzen dementiert

Heinz-Harald Frentzen dementierte den unlängst als perfekt gemeldeten Wechsel zum Arrows-Team und verwies gegenüber 'Die Welt' darauf, dass nichts unterschrieben sei, jedoch eine Entscheidung bald getroffen wird.

Über mangelndes Interesse kann sich der Mönchengladbacher nicht beklagen. Neben seinem bisherigen Arbeitgeber Prost, der Frentzen in seinem Team halten will, unterstrichen zuletzt auch Arrows und Minardi, Frentzen verpflichten zu wollen.

In den Verhandlungen mit Arrows scheint es nur noch einen ungeklärten Aspekt zu geben, nämlich den, wer für die Abfindung von Jos Verstappen (etwa 1,5 Millionen Dollar) aufkommen soll. Frentzen will sich dies nicht von seinem Gehalt abziehen lassen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Atlantis2001
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Wechsel, Heinz-Harald Frentzen
Quelle: www.welt.de


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?