27.12.01 21:09 Uhr
 107
 

Neben Aldi will auch Plus die Preise bei der Euro-Umstellung senken

Nun hat auch nach Aldi die Lebensmittelkette Plus angekündigt, die Euro-Umstellung für eine umfassende Preissenkung zu nutzen. Ungefähr 250 Sortiments-Artikel werden billiger, kein einziger wird teurer.

Auch Aldi Nord und Süd wollen angeblich sämtliche Preise durch die Euro-Umstellung nach unten abrunden (SN berichtete), allerdings wollte sich Aldi Nord zu dem Bericht der 'Lebensmittelzeitung' nicht äußern.

Aldi will mit der Aktion neue Schwellenpreise einführen. Was bisher 1,99 DM kostete, soll in Zukunft für 0,99 € zu haben sein, das sind umgerechnet aber nur 1,938 DM.

Die Konkurrenz ist überrascht und nervös, man hatte nur Teilsenkungen erwartet.


WebReporter: Lindwurm
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Euro, Preis, Aldi, Umstellung
Quelle: www.rp-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Großbritannien: Verkauf von Musikkassetten hat sich 2017 mehr als verdoppelt
Dortmund: Jobcenter fordert von Bettler ein Einnahmenbuch
Kardinal Marx hält ein Grundeinkommen für "das Ende der Demokratie"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Friedrich Felzmann: Doppelmörder und Reichsbürger?
Studie: Wer wählte die AfD
Lebemann und Filmproduzent Felix Vossen (43) zockt 40 Millionen ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?