27.12.01 18:56 Uhr
 83
 

Abschied vom Bürgermeisteramt: Rudy Giuliani sagt New Yorkern Good-bye

Es war eine besondere Beziehung, die ihn mit den Menschen New York Citys verband: Rudy Giuliani hat sich mit seiner letzten Rede vor der Übergabe des Bürgermeisteramtes an seinen Nachfolger Bloomberg am 31.Dezember von den New Yorkern verabschiedet.

In der St.Pauls Kathedrale, die unweit vom 'Ground Zero' wie durch ein Wunder unversehrt blieb, wandte er sich ein letztes Mal als Bürgermeister an seine Stadt, dessen Bürger zu sein er die Ehre habe und diesen Titel weiterhin mit Stolz tragen werde.

In seiner gewohnt launigen Art zog Giuliani in seiner Rede noch einmal Bilanz über seine erfolgreiche, aber nie unumstrittene Arbeit, die sowohl von Erfolgen, als auch von Niederschlägen gekennzeichnet war.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BreakingNews
Rubrik:   Politik
Schlagworte: New York, Bürger, Bürgermeister, Abschied
Quelle: www.nypost.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

One-Hit-Wonder Colonel Abrams verstirbt 67-jährig als Obdachloser in New York
USA: Donald Trumps Schutz in New York kostet pro Tag eine Million Dollar
New York: Donald Trump führt erstmals Gespräch mit ausländischem Regierungschef



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

One-Hit-Wonder Colonel Abrams verstirbt 67-jährig als Obdachloser in New York
USA: Donald Trumps Schutz in New York kostet pro Tag eine Million Dollar
New York: Donald Trump führt erstmals Gespräch mit ausländischem Regierungschef


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?