27.12.01 16:46 Uhr
 329
 

Software-Piraten bekommen zweite Chance

150,000 Dollar Strafe - Das kann einem blühen, wenn man mit gestohlener Software erwischt wird.

Die BSA (Business Software Allianz) bietet jetzt Amnestie an: Wer bis zum Januar seine Software bezahlt oder löscht, bleibt unbestraft.

12 Milliarden Dollar werden als Verlust für die Softwarefirmen durch Raubkopierer geschätzt. 68 Millionen hat die BSA bis jetzt zurückerlangt.


WebReporter: Sleeper-
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Software, Chance, Pirat
Quelle: www.sfgate.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Für Programmiersprache C++: Facebook führt neue Zeiteinheit Flick ein
Intel gibt nun Warnung vor eigenem Sicherheits-Update heraus
Saudi-Arabien: Neuer Parfüm-Automat verspricht jeden Tag einen neuen Duft



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tsunami-Warnung: Vor der Küste Alaskas erschüttert Erdbeben den Meeresboden
Shakira soll angeblich "dutzende Millionen Euro" an Steuern hinterzogen haben
Aus Spaß: 12- und 13-Jährige kündigen in Nordrhein-Westfalen Selbstmord an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?