27.12.01 12:53 Uhr
 186
 

Umweltkriminelle missbrauchen Kleiderkammer als Mülldeponie

Kurz vor Weihnachten erlebten die Mitarbeiter der Caritas-Kleiderkammer in Ruhstorf eine wenig appetitliche Überraschung.

Unbekannte hatten ihren verdreckten Hausmüll in den Kellereingang der Hilfseinrichtung geschüttet.

Die ehrenamtlichen Mitarbeiter hoffen, dass die rücksichtslosen Umweltfrevler bald dingfest gemacht werden. Der Erlös der Einrichtung hilft die Not in vielen Elendsgebieten unseres Globus zu lindern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Pferdefluesterer
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Umwelt, Kleid, Kleidung
Quelle: www.pnp.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studenten stellen Martin Shkrelis HIV-Medikament für zwei Dollar her
Schottland will Frauen aus Nordirland kostenlose Abtreibungen anbieten
Verbraucherschützer entdecken krankmachendes Blei in Modeschmuck



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: Bereits mehrere Strafanzeigen gegen Anne Will
Flughafen München: Vergewaltiger nach sechs Jahren gefasst
Starkoch Jamie Oliver verbrannte sich beim Nackt-Kochen den Penis


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?