27.12.01 12:53 Uhr
 11
 

Ramzy: Schluss im Nationalteam

Der ägyptische Nationalspieler Hany Ramzy, der in der Bundesliga für den 1.FC Kaiserslautern antritt, möchte nach dem Afrika-Cup im nächsten Jahr aus der Nationalmannschaft zurücktreten:

'Dann höre ich endgültig auf mit der Nationalmannschaft und konzentriere mich ganz auf den FCK'.

Als Grund nennt der 32-Jährige die hohe Beanspruchung durch Bundesliga und Nationalmannschaft, so dass ihm kaum Pausen zur Regeneration bleiben:'Ich spiele jetzt seit zwei Jahren permanent durch. Da ist der Akku irgendwann einmal leer.'


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden