27.12.01 12:52 Uhr
 32
 

Beliebteste Seite im I-Net ist AOL - Jedoch holen andere schnell auf.

AOL ist und bleibt momentan die beliebteste Seite im Internet. Allein im November konnte die Besucherzahl gegenüber Oktober um 33 Prozent gesteigert werden. 84 Millionen Internet-User besuchten im November AOL.

Jedoch holen andere Anbieter wie MSN oder Yahoo sehr schnell auf, und setzen zum Überholen an. MSN hatte 39 Prozent mehr Besucher, und konnte im November 75 Millionen Besucher zählen.

Yahoo liegt mit 71 Millionen Besuchern leicht abgeschlagen auf dem dritten Platz.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleinenase
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Seite
Quelle: www.pc-magazin.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Italien: Ab 2018 keine neuen 1- und 2-Cent-Münzen mehr
Missernte in Madagaskar: Preis für Vanille explodiert
Marketplace-Händler werden von Amazon bei kleinsten Vergehen gesperrt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Italien: Ab 2018 keine neuen 1- und 2-Cent-Münzen mehr
DiEM25 soll als erste pan-europäische Partei zur Europawahl 2019 antreten
Studie: Tägliche Smartphone-Nutzung machen Kinder dick


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?