27.12.01 12:30 Uhr
 55
 

Pakistan droht nun schon mit Vergeltung, jedoch ohne Atomwaffen

Der Militärsprecher Rashid Qureshi aus Pakistan hat nun Indien gewarnt und auch mit Vergeltung gedroht, sobald sie anfangen würden anzugreifen. Er sagte: 'Wir haben die Möglichkeit, auf jede geeignete Weise zu reagieren'.

Jedoch hat der Sprecher zum Ausdruck gebracht, dass ein Einsatz von Atomwaffen zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht nötig ist. Die Nuklearwaffen seien nur zur Abschreckung da, und man wolle sie nicht einsetzen.

Kurz zuvor hatte ein Offizier aus Pakistan gewarnt, dass ein Konflikt in Kaschmir ein Einsatz von Atomwaffen provozieren könnte, und dadurch ein Atomkrieg enstehen könnte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Channel Cop
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Pakistan, Atomwaffe
Quelle: www.afp.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

CSU-Chef Horst Seehofer bezweifelt, dass AfD Einzug in Bundestag schafft
Netzinitiative "Sleeping Giants" macht "Breitbart News" Werbekunden abspenstig
USA: Donald Trumps Schwiegersohn soll Amt für Innovation leiten



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Experten fordern, dass Louis van Gaal wieder Oranje-Trainer wird
Tschechien: Hacker installieren Kinderpornos aus Computer des Präsidenten
Israel: Ultraorthodoxe wegen sexuellem Missbrauch an Minderjährigen festgenommen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?