27.12.01 11:38 Uhr
 35
 

Der Winter ist da - So rodelt man richtig

Fast in ganz Deutschland liegt in diesen Tagen Schnee und damit steigt auch die Lust auf Schlittenfahren bzw. Rodeln. Auch wenn das im Liegen oder Stehen wesentlich mehr Spaß macht, ist es gerade für Kinder wichtig, dass sie im Sitzen rodeln.

So kann man den Schlitten besser lenken und bremsen und mindert somit Verletzungsrisiko. Auch ein Helm ist an bestimmten Hängen angebracht. Die dicke Winterkleidung sowie Handschuhe tragen außerdem zum sicheren Schlittenfahren bei.

Die Schlitten sollten aus Plastik oder Holz sein. Von anderen Materialien ist abzusehen. Abstand zu halten, vorher an kleineren Hängen zu üben und nicht mitten auf dem Hang aufzusteigen, sollte selbstverständlich sein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Lysana
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Winter
Quelle: www.netdoktor.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Afrikanische Schweinepest in Tschechien aufgetreten
Zahl der Hautkrebs-Fälle in Deutschland steigt an
Stiftung Warentest: Nicht viele Mineralwässer erhielt Note "gut"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußballnationaltrainer Joachim Löw fordert harte Strafen für dopende Kicker
"Die Lochis" spielen in ARD-Seifenoper "Sturm der Liebe" mit
"Paddington"-Erfinder und Kinderbuchautor Michael Bond mit 91 Jahren verstorben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?