27.12.01 10:41 Uhr
 16
 

Hundt: Arbeitsmarktpolitik der Bundesregierung verheerend

Die amtierende Bundesregierung hatte es sich zum Ziel gemacht die Anzahl der Arbeitslosen auf ein Niveau von 3,5 Millionen zu reduzieren.

Dieses selbst gesteckte Ziel ist laut Arbeitgeberpräsident Dieter Hundt komplett verfehlt worden.

Obwohl auch Deutschland natürlich unter der globalen Wirtschaftsflaute leidet, ist die hohe Arbeitlosenquote weitgehend auf Fehler der Bundesregierung zurückzuführen, so Hundt.


WebReporter: gottschlichumdieecke
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Arbeit, Bundesregierung, Arbeitsmarkt, Dieter Hundt
Quelle: www.mopo.de


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?