27.12.01 09:08 Uhr
 364
 

F1: Darren Manning würde gerne das Cockpit von Villeneuve übernehmen

Bis jetzt steht es noch nicht fest ob Jacques Villeneuve weiterhin für BAR fahren wird. Der Kanadier hat zwar noch einen Vertrag für ein Jahr, aber da Craig Pollock das Team verlassen hat, vermuten einige, dass Villeneuve ihm folgen wird.

Der BAR-Testpilot wittert darin natürlich seine Chance auf ein Formel-1-Cockpit.


Er sagte dazu: 'Ich wäre überglücklich, die Chance zu bekommen, für BAR zu fahren, und ich glaube, ich könnte genauso gut sein wie Jenson Button und Kimi Räikkönen.'


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: wizzy
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Cockpit
Quelle: www.f1racing.net

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußballstar Cristiano Ronaldo nahm 2015 600.000 Euro pro Tag ein
Bei Manchester United ausgemustert, doch Schweinsteiger hat Vertrag sicher
Doping/Wada: Mehr als 1.000 russische Sportler sind Dopingsünder



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bulgarien: Zugunglück - Gastanks explodiert, mindestens vier Tote
21st Century Fox will den TV-Bezahlsender Sky für 21,8 Milliarden Euro übernehmen
US-Präsidentenwahl: Russlands Einmischung soll Trump zum Sieg verholfen haben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?