27.12.01 09:08 Uhr
 364
 

F1: Darren Manning würde gerne das Cockpit von Villeneuve übernehmen

Bis jetzt steht es noch nicht fest ob Jacques Villeneuve weiterhin für BAR fahren wird. Der Kanadier hat zwar noch einen Vertrag für ein Jahr, aber da Craig Pollock das Team verlassen hat, vermuten einige, dass Villeneuve ihm folgen wird.

Der BAR-Testpilot wittert darin natürlich seine Chance auf ein Formel-1-Cockpit.


Er sagte dazu: 'Ich wäre überglücklich, die Chance zu bekommen, für BAR zu fahren, und ich glaube, ich könnte genauso gut sein wie Jenson Button und Kimi Räikkönen.'


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: wizzy
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Cockpit
Quelle: www.f1racing.net

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Biathlon-WM: Fünfte Goldmedaille für Laura Dahlmeier in Hochfilzen
Türkei bewirbt sich um die Fußball-Europameisterschaft 2024
Fußball-WM 2018: Russische Hooligans kündigen "Festival der Gewalt" an



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neue "Miss Germany": Schülerin aus Leipzig holt sich den Titel
Barcelona: 160.000 Demonstranten fordern die Aufnahme von Flüchtlingen
USA: Arzt meint, dass Donald Trumps bizarres Verhalten auf Syphilis hinweist


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?