27.12.01 08:42 Uhr
 31
 

USA und UNO möchten im Pakistan-Indien-Konflikt die Notbremse ziehen

Die USA und die UNO haben Pakistan und Indien eindringlich aufgefordert ihren bevorstehenden Krieg um Kaschmir zu beenden, um die Sache per Gespräche zu regeln.

Alle Truppen sollten abgezogen werden, sowie Raketen nicht mehr auf feindliches Gebiet zielen.

Die USA vermuten hinter dem sich zuspitzendem Konflikt zwei seperatistische Gruppen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Catbytes
Rubrik:   Politik
Schlagworte: USA, Indien, Pakistan, Konflikt, UNO
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Emnid-Umfrage: SPD überholt Union in der Wählergunst
Abschiebung von Flüchtlingen: EU schließt Milliarden-Euro-Deal mit Afghanistan
Spanien: 160.000 Menschen bei Großdemo für Aufnahme von Flüchtlingen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Arzt meint, dass Donald Trumps bizarres Verhalten auf Syphilis hinweist
Frauen in Deutschland verdienen so wenig wie in keinem anderen OECD-Land
Italien: Ausländerfeindliche Aktion? Palmen vor Mailänder Dom angezündet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?