26.12.01 21:41 Uhr
 36
 

Afghanistan hat keine Probleme mit dem US-Antiterrorkampf

Der afghanische Außenminister Abdullah Abdullah betonte, das sein Land den Antiterroreinsatz der USA auf afghanischem Gebiet weder räumlich noch zeitlich in irgendeiner Weise begrenzen wird.

Auch Ministerpräsident Hamid Karsai wertete die Anwesenheit der Friedenstruppe positiv und versprach eine gute Zusammenarbeit mit den Vereinigten Staaten.

Die Anwesenheit amerikanischer Truppen werde im Land geschätzt bis alle Terrorverbindungen eliminiert seien.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: primera
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Afghanistan, Problem
Quelle: www.maerkische-allgemeine.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Christine Kaufmanns Beerdigung wegen Familienstreit bis auf weiteres verschoben
Chile: Freund von Arturo Vidals Schwester mit sechs Schüssen in Auto getötet
Mittelmeerroute: NGOs sollen gemeinsame Sache mit Schleppern machen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Christine Kaufmanns Beerdigung wegen Familienstreit bis auf weiteres verschoben
Auschwitz-Komitee hält Papst-Vergleich von KZ und Flüchtlingscamps für "legitim"
Chile: Freund von Arturo Vidals Schwester mit sechs Schüssen in Auto getötet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?