26.12.01 21:41 Uhr
 36
 

Afghanistan hat keine Probleme mit dem US-Antiterrorkampf

Der afghanische Außenminister Abdullah Abdullah betonte, das sein Land den Antiterroreinsatz der USA auf afghanischem Gebiet weder räumlich noch zeitlich in irgendeiner Weise begrenzen wird.

Auch Ministerpräsident Hamid Karsai wertete die Anwesenheit der Friedenstruppe positiv und versprach eine gute Zusammenarbeit mit den Vereinigten Staaten.

Die Anwesenheit amerikanischer Truppen werde im Land geschätzt bis alle Terrorverbindungen eliminiert seien.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: primera
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Afghanistan, Problem
Quelle: www.maerkische-allgemeine.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Judenburg: Schwerverletzte bei Brennmaterialtransport
Manchester: Der Attentäter war ein britischer Staatsbürger
Identität des Manchester Attentäters genannt: 22-Jähriger libyscher Herkunft



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Judenburg: Schwerverletzte bei Brennmaterialtransport
Manchester: Der Attentäter war ein britischer Staatsbürger
Fußball: Helene Fischer tritt bei DFB-Pokal-Finale auf


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?