26.12.01 20:55 Uhr
 336
 

Neuartige Behandlung für Raucher

Jeder weiß, dass Rauchen die Gesundheit gefährdet und dass es für schlechten Atem sorgt ist ebenfalls bekannt.
Wissenschafter haben nun einen neuen Weg um Raucher zu Nichtrauchern zu machen.

Bei Vielen ist es nicht das Nikotin, das abhängig machen würde, sondern einfach die Gewohnheit, nach dem Essen oder in Stressituationen 'eine zu rauchen'

Wissenschaftler sind nach Studien nun der Meinung, dass eine Kombinationstherapie die wirksamste Lösung sei. Auf der einen Seite sollte man sein Verhalten ändern, auf der anderen einen Nikotinersatz wählen (z.B. eine Anti Raucher Pille o.ä.)


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Catgirl
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Rauch, Behandlung, Raucher
Quelle: gesundheit.t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreicher konsumieren weltweit am meisten Morphin
Top-Psychiater von Yale: Donald Trump hat eine "gefährliche Geisteskrankheit"
Asien: Neuer Schönheitstrend sind in Herzform operierte Lippen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Airline-Skandal: Polizei stellt Fall von rausgeworfenem Passagier anders dar
Achtung beim Druckerkauf: so zocken Hersteller ab
Fluggesellschaft Alitalia wohl nicht mehr zu retten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?