26.12.01 17:17 Uhr
 289
 

Telekom Deal mit Liberty wird wahrscheinlich nicht genehmigt

Liberty Media, ein US- Medienkonzern, ist nicht bereit Zugeständnisse gegenüber den Aufsichtsbehörden einzugehen. Wie die Süddeutsche Zeitung schreibt, ist mit einer Genehmigung durch das Kartellamt nicht zu rechnen.

Liberty Media will das Kabelnetz nicht sofort für Telefonanschlüsse umbauen. Die Aufsichtsbehörden wollen aber mehr Wettbewerb zur Telekom. Über den Verkauf der Kabelnetze wurde in SN schon berichtet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: !Sonnyboy
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Telekom, Deal
Quelle: www.afp.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundestag verabschiedet Kindergeld-Erhöhung um zwei Euro
Bundestag: Sozialhilfe für EU-Ausländer eingeschränkt
Einigung über Kaiser`s Tengelmann - Verbraucher sind die Verlierer



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?