26.12.01 12:26 Uhr
 147
 

Bereits 18 Tote durch Ebola-Seuche

In den afrikanischen Staaten Gabun und Kongo weitet sich die Ebola-Seuche weiter aus. 27 Menschen seien bislang infiziert, 18 davon seien bereits verstorben.

Ebola-Infizierte leiden unter Fieber und inneren Blutungen. Expertenteams aus der ganzen Welt versuchen bislang die Ausbreitung der gefährlichen Erkrankung aufzuhalten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Celeborn
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Seuche
Quelle: portale.web.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

WHO-Studie: Weltweit sind 322 Millionen Menschen von Depressionen betroffen
Australien: Zehnjährigem höchste Spinnen-Gegengiftdosis aller Zeiten verabreicht
WHO-Studie: Mehr als 300 Millionen Menschen leiden an Depressionen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche "Fachkraft" vergewaltigt und erwürgt Mädchen
Deutsche "Fachkräfte" bieten Müttern Geld für Sex mit ihren kleinen Kindern an
Deutsche "Fachkräfte" schlagen afrikanisches Kleinkind mit Schlagstock


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?