26.12.01 11:55 Uhr
 37
 

Flugkapitän starb im Cockpit

Während eines Linienflugs von Palma de Mallorca nach Barcelona ist der 56 Jahre alte Pilot an einem Herzinfarkt gestorben. Die Boeing B-737 konnte vom Kopilot sicher und für die für die 135 Passagiere risikolos gelandet werden.

Obwohl sich unter den Reisenden, die von dem Vorfall während des Flugs nicht informiert wurden, zwei Ärzte befanden, kam für den Flugkapitän der spanischen Air-Europa Maschine jede Hilfe zu spät.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: vostei
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Cockpit
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Philippinen: Verschollener Fischer nach 56 Tagen vor Papua-Neuguinea gerettet
Höxter: Polizei beendet Geiselnahme und überwältigt Bus-Entführer
EU stoppt Gammelfleisch-Importe aus Brasilien



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erdogan ist sich Konsequenzen bewusst bei Einführung der Todesstrafe
Kein Kölsch für Nazis und AfD Wähler in Köln
Philippinen: Verschollener Fischer nach 56 Tagen vor Papua-Neuguinea gerettet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?