26.12.01 07:38 Uhr
 840
 

Total normal: F-Baureihe von BMW verträgt in Zukunft auch 91 Oktan

Die F-Baureihe des bayrischen Motorradhersteller wird in punkto Benzinverträglichkeit vereinheitlicht. Das neueste Modell F 650 CS 'Scarver' kann bereits mit dem, auch in Osteuropa am meisten verbreiteten 91 Oktan Normalbenzin betankt werden.

Dies wird auch ab dem neuen Modelljahr 2002 bei der BMW F 650 GS und F 650 GS Dakar möglich sein. Ab Fahrgestellnummer ZH79126 (F 650 GS) und ZF66855 (F 650 GS Dakar) muß bei älteren Bikes die Motorelektronik anders programmiert werden.

Bei noch älteren Exemplaren ist der Umrüstaufwand mit einem anderen Einspritzventil dann schon grösser.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: vostei
Rubrik:   Auto
Schlagworte: BMW, Zukunft
Quelle: www.motorradonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bonn: Problem mit Rettungsweg in Sankt Augustin
Autobahn 7: Verdächtiger Gegenstand auf der Fahrbahn sorgte für Vollsperrung
Rendsburg: Auf der Flucht - Schaf sorgt für Sperrung des Kanaltunnels



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

1 FC Köln bricht Verhandlungen ab: Kein Wechsel von Anthony Modeste nach China
CDU-Bundestagswahlkampfwerber bezeichnet Angela Merkel als "überlegenes Produkt"
Facebook zeigt viele Champions-League-Spiele live: Aber nur in den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?