26.12.01 07:18 Uhr
 210
 

Polizist macht Beziehungsdrama rasches Ende, er tötet Mann in Notwehr

In Nürnberg hat ein Beziehungsdrama ein tödliches Ende gefunden. Demnach sei ein Mann in die Wohnung seiner Ex eingedrungen und hat sie und ihren Freund mit einem Messer bedroht.

Diese beiden konnten flüchten und haben die Polizei alamiert. In der Zwischenzeit hat der Mann ein Feuer in der Wohnung der Frau gelegt.

Beim Eintreffen der Polizei ist er dann mit dem Messer auf den Polizisten los gegangen, der ihn dann mit mehreren Schüssen niedergestreckt hat. Der Mann ist noch an Ort und Stelle verstorben. In der Wohnung entstand ein Schaden von 10.000DM.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: cris
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Ende, Polizist, Beziehung, Notwehr, Beziehungsdrama
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg-Weingarten: Junger Mann mit Holzpfosten verprügelt
Cottbus: Fünf Männer bei Junggesellenabschied attackiert
Hitchcock in Mannheim: Krähen attackieren und verletzen Spaziergänger



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg-Weingarten: Junger Mann mit Holzpfosten verprügelt
Einige Unstimmigkeiten bei Studie zum Rechtsextremismus in Ostdeutschland
Cottbus: Fünf Männer bei Junggesellenabschied attackiert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?