26.12.01 06:33 Uhr
 3.180
 

Die E-Mail eines Überlebenden des WTC-Crashes berührt die Welt

Eine E-Mail, 2100 Wörter geschrieben von Adam Mayblum, ein bewegendes Zeitzeugnis eines Überlebenden der Anschläge vom 11. September auf das World Trade Center, geht um die Welt und berührt die Menschen, Leute die den Autor gar nicht kennen.

Doch seine Worte die er am 12. September noch traumatisiert von den Ereignissen des Vortages verfasste berühren auch Fremde. Eigentlich schrieb er die Mail mit dem Titel 'Den Preis den wir bezahlen' 25 Leuten, doch Antworten kamen bereits tausende.

In seiner E-Mail beschreibt er bis ins kleinste Detail, wie er dem Inferno entkam, seine Flucht aus dem 87. Stockwers des Nordtowers. Er beschreibt den Geruch des Qualmes, jedes Gespräch das er mitbekam und er machte anderen mit dieser Mail Mut.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Maik23
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Welt, E-Mail, Mail, Crash, Überlebende, Überlebend
Quelle: www.worldtradecenternews.org

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
Joker Verschwörungstheorien spielen dem IS in die Hand
Der Osten hetzt gegen Flüchtlinge, meint aber die Deutschen.



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?