25.12.01 22:48 Uhr
 24
 

Gleiche Behandlung von Partnern von schwulen Terroropfern gefordert

In Amerika wurde der Justizminister Ashcroft jetzt von Abgeordneten der beiden großen Parteien aufgefordert, die Partner von schwulen bzw. lesbischen Terroropfern genauso zu behandeln wie heterosexuelle Hinterbliebene.

Insgesamt 44 Abgeordnete setzen sich dafür ein, dass auch die Hinterbliebenen von gleichgeschlechtlichen Partnerschaften unterstützt werden, wenn sie durch die Anschläge vom 11. September in Not geraten.

Der extrem konservative amerikanische Justizminister gilt in Amerika als Schwulenhasser.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: PolyLux
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Terror, Partner, Behandlung, homosexuell
Quelle: www.gaybox.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Drastischer Anstieg der tatverdächtigen Zuwanderer
Dresden: Mann aus Pakistan soll Frau ermordet haben - Internationaler Haftbefehl
Papst Franziskus: Flüchtlingslager wie KZ



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Einhorn-Frappuccino jetzt bei Starbucks erhältlich
Griechenland: Bestatter lassen Leiche liegen
Parteitag in Köln: Gauland/Weidel neues AfD-Spitzenduo


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?