25.12.01 22:02 Uhr
 63
 

Australien: Heftige Kritik der Kirchen an Asylpolitik

In Australien haben die christlichen Kirchen zu Weihnachten heftige Kritik an der Flüchtlings-Politik der Regierung geübt.

Peter Watson, Erzbischof der anglikanischen Kirche, hat in diesem Zusammenhang den Vergleich mit der Flucht der Heiligen Familie hergestellt.

Denis Hart, katholischer Erzbischof, sagte, dass auch Jesus Christus zu den Flüchtlingen gehört hatte und forderte 'humanere Lösungen' angesichts der strengen Flüchtlingspolitik der Regierung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: GandalfEurope
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Kritik, Australien, Kirche
Quelle: www.nachrichten.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sind Fake News auf Facebook & Co. mengenmäßig beachtlich?
Hamburg: St. Michaelis lehnt Wohncontainer für Obdachlose ab
Soziale Kälte in Deutschland - fast 300 Menschen erfroren



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Women´s March" in Frankfurt/Main - gegen US Präsident Trump
Urteil:"ACAB" ist keine persönliche Beleidigung
"Kenn´ deine Zitronen", so lautet das Motto der Initiative #knowyourlemons


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?