25.12.01 20:19 Uhr
 27
 

Spenden von Daimler-Chrysler für Heilsarmee

Die Angestellten des Daimler-Chrysler-Konzern in Kanada haben 330.000 Lebensmittel-Konserven für Hilfebedürftige gesammelt. Sie übergaben die Konserven der Heilsarmee, welche sie den Armen zuteilen soll.

Zudem versetzte die Chryslergruppe Nordamerikas mit 640.000 US-Dollar ihr noch eine 'kleine' Finanzspritze.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: puresgift
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Daimler, Spende, Chrysler
Quelle: www.mercedes-benz.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dubai: Mit der Taxidrohne ins Büro
Umstrittene Pkw-Maut: Einnahmen laut Regierungsberater falsch berechnet
Städtebund kritisiert Fahrverbot für ältere Dieselautos in Stuttgart



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

CSU warnt: Erfolg von SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz ist kein "Strohfeuer"
USA: Trump drängt Nasa zu Mondmission
Bester Hauptdarsteller: Mahershala Ali erster muslimischer Oscar-Gewinner


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?