25.12.01 18:24 Uhr
 46
 

Weihnachtsansprache von George W.Bush den Opfern des Terrors gewidmet

Die traditionelle Weihnachtsansprache des US-Präsidenten George W.Bush beschäftigte sich in diesem Jahr vor allem mit den Opfern des Terroranschlags vom 11. September und den gefallenen amerikanischen Soldaten.

Bush sagt, dass Weihnachten in diesem Jahr durch Schmerz und Verlust überschattet wird. Besonders betroffen seien die Hinterbliebenen der Opfer des Terroranschlages und der US-Soldaten, die im Krieg ihr Leben ließen.

Wörtlich sagte er zu den Soldaten in Afghanistan: 'Amerika teilt Eure Trauer und wir hoffen, dass Ihr an Weihnachten Mut und Hoffnung schöpft' und richtete spezielle Dankesgrüße an diese.


WebReporter: Sensation
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Terror, Opfer, George W. Bush, Widmung
Quelle: www.afp.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?