25.12.01 18:20 Uhr
 598
 

Indien und Pakistan stationieren balistische Raketen im Grenzgebiet

Die Lage im Indisch-pakistanischen Grenzgebiet eskaliert weiter. Während an der Grenze Artellerieduelle mit dutzenden Toten ausgefochten werden, haben beide Staaten jetzt auch ihre strategischen Waffen aktiviert.

Auf pakistanischer Seite verfügt man nun über fünf Feststoffraketensysteme von 300-2500 KM Reichweite. Die Inder stationierten Kurzstreckenraketen die trotz ihrer geringen Reichweite das gesamte Pakistanische Kernland angreifen können.

Sämtliche Raketentypen können mit atomaren Sprengköpfen ausgestattet werden. Nach den Luftstreitkräften, dem Zusammenziehen von Elitetruppen in der Grenzregion befinden sich damit auf die Strategischen Streitkräfte in höchster Alarmbereitschaft.


WebReporter: slack
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Indien, Pakistan, Rakete
Quelle: www.hindustantimes.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Florida: Wegen Rede von Rechtsnationalist Richard Spencer Notstand ausgerufen
Sachsen-Anhalt fordert Abschaffung von ARD inklusive "Tagesschau"
Donald Trump soll über Vize gesagt haben, dass dieser Schwule "aufhängen will"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gladbecker Geiselnehmer Hans-Jürgen Rösner: Mit Therapie will er freikommen
Kleinenbroicher Therme: Gestürzte Frau klagt wegen zu viel Nebel in Dampfbad
Bundesamt warnt vor Sicherheitslücke in WLAN-Verschlüsselung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?