25.12.01 17:59 Uhr
 129
 

Israelischer Ministerpräsident will sich mit Schwulen treffen

Nachdem sich mit dem Israelischen Präsident Moshe Katzav erstmals ein Staatsoberhaupt Israels mit lesbischen und schwulen Einwohnern Israels getroffen hat, will der israelische Ministerpräsident Ariel Sharon es ihm gleich tun.

Scharon will sich im Frühjahr des nächsten Jahres mit ranghohen Mitgliedern der Schwulen- und Lesbenverbänden Israels zusammensetzen und Themen erörtern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: PolyLux
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Israel, Minister, Ministerpräsident
Quelle: www.queer.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schäuble: Umsatzsteuer-Befreiung für Stundenhotels!