25.12.01 17:07 Uhr
 1.383
 

"Chip-Allianz" mit AMD

AMD hat mit mehreren Chipherstellern ein auf 3 Jahre befristetes Projekt gestartet, welche den Austausch von Informationen untereinander und mit den Händlern erleichtern soll. Fehler bei der Chipherstellung sollen schneller erkannt werden.

Die Allianz umfasst neben AMD auch Domainlogix, ILS und Oceana Sensor. Es wurden insgesamt 10 Millionen Dollar, 5 vom National Institute of Standards and Technology und 5 von den Teilnehmern selbst, für das Projekt zur Verfügung gestellt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: puresgift
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: AMD, Chip
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Uber-Fahrer rastet aus, als er zufällig Uber-Chef fährt: "Bin pleite deinetwegen"
Unerlaubte Telefonwerbung nimmt weiter zu
Laut Commerzbank-Studie sind Wohnungen und Häuser zehn Prozent zu teuer



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump: Nach seiner Exfrau ist er süchtig nach Penisverlängerungspillen
Medizinisches Cannabis ab diesen März freigegeben
3.500 fremdenfeindliche Angriffe auf Flüchtlinge im Jahr 2016


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?