25.12.01 16:52 Uhr
 1.817
 

Neuartiger Saug-BH: Brustvergrößerung ohne OP

Brava, eine Firma, die BHs herstellt, hat jetzt in Amerika einen BH auf den Markt gebracht, der durch das Tragen die Brüste der Frauen vergrößert. Funktionieren soll das Ganze mit Hilfe von Unterdruck.

Der BH wird luftdicht über den Busen gestülpt und mit einem Motor wird ein Unterdruck erzeugt, der das Wachstum von Zellen in der Brust erhöht. Bis es sichtbare und anhaltende Größenänderungen gibt, muß der BH 70 Tage lang immer zehn Stunden getragen werden.

Eine Studie bewies den Erfolg des BHs. 20 Frauen vergrößerten durch den BH ihren Busen um eine Körbchengröße. Nach sechs Monaten war der Umfang immer noch gleich groß. Nebenwirkungen gibt es keine.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: magicstehle
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Brust, OP, BH, Brustvergrößerung
Quelle: www.menshealth.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

London: Wieder wurde ein Fettberg in Kanalisation gefunden
airberlin: Prämienmeilen können wieder eingelöst werden
Studie: Man vergisst schneller, wenn man bei Events fotografiert



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

räumt Fehler bei Angela-Merkel-Kampagne ein: "Wir sind gescheitert"
Bayern: Polizei rückte wegen betrunkenem Waschbären aus
VW-Chef bezeichnet die AfD als "rechtsextrem" und Wahlerfolg als "schockierend"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?