25.12.01 15:07 Uhr
 4.878
 

AOL arbeitet mit Tricks - Der mühsame Weg der Kündigung

AOL Kunden in Deutschland haben es nicht einfach, sich von ihrem Provider zu trennen. Es wird sogar mit einem Trick gearbeitet um die Kunden zu behalten.
Erst jetzt, nachdem unzählige Beschwerden eingegangen sind, will AOL das System ändern.

Wer online kündigen will, erfährt nur eine Telefonnummer. Bei dem Anruf wird einem eine Postadresse mitgeteilt, wo die Kündigung hingeschickt werden soll.

Nach dem Erhalt der schriftlichen Kündigung ruft AOL den Kunden an und sagt, er habe noch ein Guthaben von 10 Euro.
Dieses Guthaben ist jedoch ein Geschenk, dessen Annahme automatisch zur Anulierung der Kündigung führt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: SePa
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Weg, Kündigung, Trick
Quelle: futurezone.orf.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Semantische Suchmaschine: Yewno versteht, was der User wissen will
Empfehlung: Windows 7 sollte bald ausgemustert werden
Apple gewinnt Markenrechtsstreit: Tech-Firma darf keine Birne im Logo haben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Führer der US-Koalitionstreitkräfte: Russen beliefern Taliban mit Waffen
BKA-Gesetz: Bundestag beschließt elektronische Fußfessel für Gefährder
Teurer Unfall: Hertener crasht Ferrari von Freund


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?