25.12.01 13:14 Uhr
 1.091
 

Boxen: Ab 2002 wird es die Königsklasse Schwergewicht nicht mehr geben

Der Weltverband AIBA hat Anfang Dezember in Amerika nun beschlossen die Königsklasse im Boxen ab nächstes Jahr abzuschaffen. Somit wird ab dem 1.Januar die Neueinteilung der Gewichtsklassen in Kraft treten.

Demnach wird die Gewichtsklasse über 91 Kilo abgeschafft. Die Boxer dürfen dann nur noch ein Höchstgewicht von 95 Kilo auf die Waage bringen.
Sollte ein Boxer auch nur ein paar Gramm drüber liegen darf er international keinen Kampf mehr bestreiten.

Unverständnis bei Wladimir Klitschko 'Das verstehe ich nicht. Das haut mich fast um. Wie geht das denn?'. Box - Präsident Jens Hoyer dazu'Da stecken bestimmt die Asiaten und Osteuropäer dahinter. Die haben doch so viele leichte Boxer'.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Giovanne-Elber
Rubrik:   Sport
Schlagworte: König, Boxen, Königsklasse, Schwergewicht
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Joachim Löw wechselte im letzten Spiel zum ersten Mal niemanden aus
Im fünften Monat schwangere US-Läuferin legt 800-Meter-Lauf hin
Für Ex-Profi Marcel Wüst gibt es kein Radsport-Comeback: "Fußball tötet alles"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Extremisten laufen Sturm gegen liberale Moschee
Rendsburg: Auf der Flucht - Schaf sorgt für Sperrung des Kanaltunnels
Schleswig-Holstein: Jamaika-Koalition denkt über Haschverkauf in Apotheken nach


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?