25.12.01 11:41 Uhr
 16
 

Brand in Ossendorfer Industriegelände

Über mehrere Stunden hatten Feuerwehrleute in Köln mit einem Brand zu kämpfen, bevor der Brand dann endlich unter Kontrolle war. Das Feuer brach in einem Medizinverpackungslager aus, die Halle brannte komplett aus.

Wie die Polizei mitteilte, geht man von Brandstiftung aus und ermittelt zusammen mit dem LKA in dieser Richtung. Die Anwohner mussten die Fenster schliessen, weil die Rauchentwicklung sehr stark war.

Auch zwei Sender des Fernsehens die ihren Sitz dort im Industriegebiet haben, stellten vorübergehend die Anlagen ihrer Klimageräte ein, wegen der Rauchentwicklung und des beissendem Geruches.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sylviakassel
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Brand, Industrie
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Germanwings-Absturz: Pressekonferenz - Vater des Co-Piloten bezweifelt Suizid
Mannheim: Arbeitsgericht entscheidet gegen Muslima - Kündigung wirksam
New York: Aufmerksamkeit und Rassismus - Ex-US-Soldat ersticht Schwarzen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien/Hama: Rebellen rücken wieder vor.
Das sieht die Pkw-Maut konkret für Autofahrer vor
Erdogan mit bedenklicher Äußerung: Nach Referendum "viele Überraschungen"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?