25.12.01 11:17 Uhr
 740
 

Argentinien bekommt neue Währung

Argentinien plant die Einführung einer neuen Währung, dem 'Argentino'. Bisher gibt es bereits den Peso und den Dollar als Zahlungsmittel.

Der 'Argentino' soll die Schuldverschreibungen ablösen die bisher auch als Währung genutzt wurden.

Die Zahlung der 132 Milliarden $ Auslandsschulden wurde fürs erste ausgesetzt. Grund ist die schlechte Lage der Wirtschaft.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: >>>Mike<<<
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Argentinien, Währung
Quelle: news.dino-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sechs Milliarden Dosen verkauft: Red Bull mit Rekordumsatz
Donald Trump stoppt den Import von Zitronen aus Argentinien
Kündigungswelle bei Microsoft: Auch ein Publikumsliebling von Events betroffen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Irak: Zivilisten gerettet - Sniper erschießt drei IS-Kämpfer mit einer Kugel
Schweinfurt: Ermittlungskommission wegen vieler Straftaten von Asylbewerbern
Befürchtung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?