25.12.01 11:00 Uhr
 8
 

Israelischer Soldat wurde an jordanischer Grenze erschossen

Ein israelischer Soldat ist an der Grenze zu Jordanien, die normalerweise ruhig ist, von anschließend ins Nachbarland geflüchteten Angreifern getötet worden. Es heißt, israelische Truppen hätten die Verfolgung über die Grenze hinweg aufgenommen.

Die Schüsse sollen angeblich von der jordanischen Seite aus gefallen sein, im sich anschließenden Feuergefecht wurden zwei weitere israelische Soldaten der Patrouille verletzt. Jordanische Truppen unterstützten die Verfolgung der Täter.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kwikkwok
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Tod, Israel, Soldat, Grenze
Quelle: news.bbc.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Politiker warnen vor Stimmungsmache und Hetze gegen Flüchtlinge
Tabakkonzern Philip Morris zahlte eine halbe Million für politisches Sponsoring
AfD bereitet Antrag zur Abschaffung des Rundfunkbeitrags vor



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Clickbait-falle Huffingtonpost
Flüchtlinge sollen sich mehr in die Politik einmischen
Mann attackiert Ehefrau und verletzt diese lebensgefährlich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?