25.12.01 09:10 Uhr
 693
 

142% mehr Sitzungsgeld, es wird abgesahnt

Der Aufsichtsrat der Stadtsparkasse Düsseldorf langte voll zu. Gegen den Willen der Arbeitnehmervertreter wurde die Aufwandsentschädigung von DM 136000,00 auf DM 332180,-- erhöht.

Diese kleine Aufwandsentschäding gibt es jährlich für 5 Sitzungen.

Oberbürgermeister Erwin bekommt den Löwenanteil. Er hält es für normal.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: haluetti
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Sitzung
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Politiker warnen vor Stimmungsmache und Hetze gegen Flüchtlinge
Tabakkonzern Philip Morris zahlte eine halbe Million für politisches Sponsoring
AfD bereitet Antrag zur Abschaffung des Rundfunkbeitrags vor



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mann attackiert Ehefrau und verletzt diese lebensgefährlich
Bushido oder Kay One sind weder King noch Prince
Birmingham: 101-Jähriger steht wegen Kindesmissbrauch vor Gericht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?