25.12.01 09:10 Uhr
 693
 

142% mehr Sitzungsgeld, es wird abgesahnt

Der Aufsichtsrat der Stadtsparkasse Düsseldorf langte voll zu. Gegen den Willen der Arbeitnehmervertreter wurde die Aufwandsentschädigung von DM 136000,00 auf DM 332180,-- erhöht.

Diese kleine Aufwandsentschäding gibt es jährlich für 5 Sitzungen.

Oberbürgermeister Erwin bekommt den Löwenanteil. Er hält es für normal.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: haluetti
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Sitzung
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

FPÖ-Posting gegen Homo-Ehe: "Franz soll nicht Lois heiraten und Sepp adoptieren"
Hafensperre für Flüchtlingsschiffe in Italien?
Nordkorea will Auslieferung und Hinrichtung von Südkoreas Ex-Präsidentin



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

FPÖ-Posting gegen Homo-Ehe: "Franz soll nicht Lois heiraten und Sepp adoptieren"
Das "scharfe S" gibt es jetzt auch offiziell als Großbuchstaben
Hafensperre für Flüchtlingsschiffe in Italien?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?