25.12.01 07:12 Uhr
 34
 

Hinterbliebene des WTC Anschlages tragen olympisches Feuer durch NY

In New York hat das Erreichen des olypmpischen Feuers in der Stadt für eine starke emotionale Wirkung gesorgt. Die Fackel wurde von mehr als ein hundert Hinterbliebenen des Terroranschlages bis zur Freiheitsstatue getragen.

An der Statue wurde dann das Lied 'God Bless America' gesungen, was für einen Tränenausbruch bei vielen der Beteiligten führte.

Auch Bürgermeister Giuliani gehörte zu den Trägern der Fackel und meinte dazu: 'Ich trage die Fackel als ein Stellvertreter von all diesen wundervollen Menschen, die am 11. September ihr Leben opferten, um andere zu retten.'


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: cris
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Anschlag, Feuer
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Bayern-Trainer kritisiert Franck Ribery - "Hat nicht gut gespielt"
Fußball: Putzkräfte vermasseln Gladbachs Fan-Choreografie bei Pokalhalbfinale
Rad: Papagei, der oft auf Lenker mitfuhr, trauert um Profi Michele Scarponi



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Korruptionsskandal - Hawaii-Urlaub gegen Waffenschein
Hamburg: Schlag gegen Fahrrad-Mafia - 3.500 Räder sichergestellt
Schleuser sollen illegal migrierte Iraner auf Asylbewerberanhörung trainieren


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?