25.12.01 01:28 Uhr
 4.421
 

"Kohl" schuld an Bin Ladens Terror-Wahnsinn?

Der Weltraummediziner Karl Simanonok glaubt eine Erklärung für den Terror Osama Bin Ladens gefunden zu haben. Demnach sei nicht auszuschliessen, dass die in arabischen Ländern weit verbreitete Schminke 'Kohl', auch als Kajal bekannt, daran schuld sei.

Kohl wird in arabischen Ländern seit langem sowohl bei Frauen, als auch bei Männern und Kindern als Schminke und Heilmittel angewandt. Allerdings besteht es aus hochtoxischen bleihaltigen Verbindungen, die Bleivergiftungen hervorrufen können.

Gerade im Kindesalter kann dies neben einigen Krankheitserscheinungen auch zu einer schwächeren Ausbildung des IQ sowie Entwicklungsproblemen führen. Simanonok will auf Fotos Bin Ladens erkannt haben, dass dieser sich mit Kohl schminkt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Atlantis2001
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Terror, Laden
Quelle: www.heise.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Frankfurter Flughafen: 81-Jähriger wollte 4,5 Kilogramm Kokain schmuggeln
Drei Tote: Mann rast mit Auto absichtlich in Menschenmenge
"Twin-Peaks"-Star: Schauspieler Miguel Ferrer erliegt Krebsleiden



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Barack Obama kritisiert Kongress für Fortbestehen von Guantanamo
Frankfurter Flughafen: 81-Jähriger wollte 4,5 Kilogramm Kokain schmuggeln
Starinvestor George Soros: "Trump ist ein Hochstapler und Möchtegern-Diktator"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?