24.12.01 18:16 Uhr
 234
 

Das sagt das Geschenke-Auspacken über einen Menschen

Die Psychologin Eva Gesine Baur hat herausgefunden, dass es fünf verschiedene Arten gibt, ein Geschenk auszupacken.
Zunächst gibt es den sparsamen Pussler, der jede Schleife und jedes Stück Klebeband fein säuberlich entfernt.

Dann ist da der zielorientierte Enthaupter, der die Verpackung mit einem Messer auftrennt und so das Papier entfernt. Der humorvolle Schüttler versucht vor dem auspacken zunächst so zu erraten, was er wohl geschenkt bekommen hat.

Der friedliche Einfühlsame geht sehr vorsichtig mit dem Geschenk um und versucht es auch vorher zu ertasten. Der Spätauspacker hingegen öffnet das Päckchen gar nicht in Gesellschaft, sondern erst wenn er alleine ist.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Larf
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Mensch, Geschenk
Quelle: bz.berlin1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nazi-Chiffriergerät: Hobbyschatzsucher entdecken bei München "Hitlermühle"
Hochschule Emden/Leer: Professor wurden Klausuren geklaut
Etwa 100 Flüchtlinge machen Zuhause Urlaub



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?