24.12.01 15:49 Uhr
 144
 

Honda mit neuem Sport Utility Vehicle auf der Detroit Motor Show

Nächsten Monat wird Honda auf der Detroit Motor Show einen Geländekombi vorstellen. Bis zu acht Insassen finden in dem Sport Utility Vehicle mit dem Namen 'Pilot' Platz. In seiner Klasse bietet der Wagen laut Honda den größten Platz- und Laderaum.

Mitte nächsten Jahres soll der Geländekombi, durch Allrad angetrieben und bestückt mit einem V6-Motor, erst in den USA zu erstehen sein.

In Detroit wird auch die Stylingstudie 'RD-X' zu sehen sein.

Die Leistung von einem Sportcoupé auf der Straße und die Robustheit eines Sport Utility Vehicles werden laut Honda in dieser Studie miteinander verbunden. Im 'RD-X' finden 4 Personen Platz, umklappbare Rücksitze ermöglichen zusätzlichen Stauraum.


WebReporter: zornworm
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Sport, Show, Motor, Honda, Detroit
Quelle: www.augsburger-allgemeine.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Diesel-Fahrverbote: Bundesverwaltungsgericht vertagt Urteil
Geblitzt: Andere Person angeben
Formel 1: Das sind die Autos der Teams



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien: Türkei will trotz UN-Waffenruhe Offensive in Afrin fortsetzen
Genfer Polizei: Mit Adlern gegen Drohnen
Homosexueller Newsautor, der nicht zu sich stehen kann, wurde zwangseingewiesen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?