24.12.01 15:29 Uhr
 26
 

Gefängnis zu voll - Häftlinge gezwungen auf Toilette zu schlafen

Das Gefängnis von Sidwashini in Swaziland hat mehr Häftlinge als es fassen kann. Von den 496 Gefangenen warten 416 noch auf ein Gerichtsverfahren.

Doch das Gefängnis kann nur 250 Gefangene aufnehmen. Deshalb wurden die Häftlinge jetzt gezwungen, auf den Toiletten zu schlafen.

Es ist ein Problem vieler Gefängnisse in Swaziland, da es zu viele Gefangene gibt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleiner Pisskopf
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Gefängnis, Toilette, Häftling
Quelle: www.ananova.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Protürkische Syrier (FSA) befreien die Sradt Al-Bab von IS komplett
USA: Erstmals muss ein Chirurg wegen OP-Pfusch lebenslang ins Gefängnis
Erhöhte Messwerte von radioaktivem Jod gemessen: Auch Deutschland betroffen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Protürkische Syrier (FSA) befreien die Sradt Al-Bab von IS komplett
Fußball: Carlo Ancelotti schont "Robbery"
Pannenflughafen BER: Technik-Chef gefeuert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?