24.12.01 15:17 Uhr
 3.516
 

Alte D-Netz-Handys nicht mehr zu gebrauchen - Grund: Neue Netzsoftware

Nach dem D2-Netz unterstützt seit einer Woche auch das D1-Netz nicht mehr den alten nicht endgültigen GSM-Standard, welcher früher als Netzsoftware für die alten Handys diente.

Das bedeutet, dass Handys wie das Siemens P1 oder S1 nun auch im D1-Netz unbrauchbar sind.

Früher gab es nur Handys, die nur den vorläufigen und nicht den endgültigen GSM-Standard unterstützten, da es den endgültigen GSM-Standard zu der Zeit noch gar nicht gab.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: KingRandy
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Handy, Netz, Grund, Alte
Quelle: www.teltarif.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundestag verabschiedet Kindergeld-Erhöhung um zwei Euro
Bundestag: Sozialhilfe für EU-Ausländer eingeschränkt
Einigung über Kaiser`s Tengelmann - Verbraucher sind die Verlierer



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?