24.12.01 14:50 Uhr
 52
 

Auto-Industrie freut sich über gute Zahlen

18.000 neue Arbeitsplätze und mehr als 400 Milliarden Jahresumsatz stimmen die Automobil-Industriebosse glücklich.

Das ist ein Umsatz, so hoch wie es ihn noch nie zuvor gab. Dies ist vor allem auf eine gesteigerte Nachfrage aus dem Ausland zurückzuführen.

In Deutschland allerdings beklagt man einen leichten Rückgang der Neuzulassungen. Die Schuld daran sollen Ökosteuer, gestiegene Versicherungskosten und KFZ-Steuer haben. Beim Deutschen Autofahrer sei das Maß nun voll.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: acybertaxi
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Auto, Industrie
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

American-Airlines-Angestellte bekommen Juckreiz und Kopfweh wegen neuer Uniform
Türkische Währung auf Talfahrt: Präsident ruft Landsleute zum Devisentausch auf!
Marktforschung: Menschen in Deutschland geben mehr Geld für Schokonikoläuse aus



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Politiker warnen vor Stimmungsmache und Hetze gegen Flüchtlinge
Fußball/1. Bundesliga: Darmstadt 98 entlässt Trainer Norbert Meier
"Tagesschau" berichtet nun doch über Mord an Freiburger Studentin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?