24.12.01 14:50 Uhr
 52
 

Auto-Industrie freut sich über gute Zahlen

18.000 neue Arbeitsplätze und mehr als 400 Milliarden Jahresumsatz stimmen die Automobil-Industriebosse glücklich.

Das ist ein Umsatz, so hoch wie es ihn noch nie zuvor gab. Dies ist vor allem auf eine gesteigerte Nachfrage aus dem Ausland zurückzuführen.

In Deutschland allerdings beklagt man einen leichten Rückgang der Neuzulassungen. Die Schuld daran sollen Ökosteuer, gestiegene Versicherungskosten und KFZ-Steuer haben. Beim Deutschen Autofahrer sei das Maß nun voll.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: acybertaxi
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Auto, Industrie
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wirtschaftsweiser Lars Feld: Deutschland kann viele Flüchtlinge verkraften
Wegen rassistischer Videos - Werbeanzeigen auf Youtube eingefroren
Deutsche Bahn macht 716 Millionen Euro Gewinn



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Box-Profi Tyron Zeuge bleibt trotz schwerer Cutverletzung Weltmeister
Bundesstaat Ohio: Schüsse in US-Nachtclub - Ein Toter und 14 Verletzte
Berlin-Anschlag: Landeskriminalamt warnte bereits März 2016 vor dem Attentäter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?