24.12.01 14:44 Uhr
 1.077
 

Geklärt: Sprengstoffanschlag - Flugzeug wäre nicht abgestürzt

Ermittler haben die Erkenntnis gewonnen, dass bei dem geplanten Anschlag auf die US-Passagiermaschine das Flugzeug nicht abgestürzt wäre.

Die Menge des Sprengstoffes, etwa 200 Gramm Pentrit, hätten nicht ausgereicht.

Inzwischen sind mehr Spürhunde im Einsatz und die Kontrollen an vielen Flugplätzen wurden noch einmal erhöht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Mein Gott...
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Flugzeug, Sprengstoff
Quelle: www.berlinonline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!