24.12.01 14:13 Uhr
 34
 

Gasalarm in der Disco

Am vergangenen Donnerstag fand in Zürich, genauer gesagt im X-tra Limmathaus, wie eigentlich jede Woche die 'Salsamania-Party' statt. Doch statt bis zum Morgen hin getanzt, wurde schon nach kurzer Zeit der Saal geleert.

Verursacht durch einen plötzlichen Hustenreiz hätten die Besucher den Saal innerhalb von kürzester Zeit verlassen.
Was als Gasalarm betitelt wird, wurde wahrscheinlich durch einen Pfefferspray ausgelöst.

Eine Person soll nämlich mit Pfefferspray außer Gefecht gesetzt worden sein. Der Inhalt des Pfeffersprays jedoch verteilte sich, wie der Sicherheitschef vermutet, durch die Luftzirkulation im ganzen Saal.


ANZEIGE  
WebReporter: Odin55
Rubrik:   Regionen
Schlagworte: Disco
Quelle: www.20min.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kleinenbroicher Therme: Gestürzte Frau klagt wegen zu viel Nebel in Dampfbad
Bundesamt warnt vor Sicherheitslücke in WLAN-Verschlüsselung
Brachstedt: Hobby-Jäger erschießt Ehefrau, weil sie ihn mit Tigerbalm eincremte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?