24.12.01 11:55 Uhr
 3.112
 

Britney Spears Kinodebüt: Ein Schock für alle Fans

Wie SN bereits berichtete, möchte Britney Spears mit ihrem bislang ersten Kinofilm 'Crossroads' auch in der von ihr favorisierten Filmwelt bestehen.

Nun stellt sich heraus, dass in 'Crossroads' Sexualität, Vergewaltigung, das Trinken von Alkohol Minderjähriger und Schwangerschaften von Teenagern Bestandteil des Films sind. Britney möchte mit dem Film von ihren Teenstarimage wegkommmen.

Es gibt in dem Film Szenen, in denen Britney blind Alkohol in sich reinschüttet oder auch wie Britney in Unterwäsche eine Dusche nimmt und sich einem voyeuristischen 'pole-dancing' hingibt. Die Altersfreigabe des Streifens ist noch nicht bekannt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Gucky
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Britney Spears, Schock
Quelle: www.ananova.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Israel verschiebt Wahlen wegen Britney Spears-Konzert
"Britney Ever After": Biopic über Skandale und Erfolge von Britney Spears
Gefälschte Todesnachricht über Britney Spears



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Israel verschiebt Wahlen wegen Britney Spears-Konzert
"Britney Ever After": Biopic über Skandale und Erfolge von Britney Spears
Gefälschte Todesnachricht über Britney Spears


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?