24.12.01 10:25 Uhr
 618
 

Atomkraftwerk schuldlos an Leukämie

Ein Gutachten hat ergeben, dass das Atomkraftwerk Krümmel keine übermäßigen radioaktiven Strahlungen von sich gibt.

Eine Bürgerinitiative war gegen das Kernkraftwerk vorgegangen, da man in der Vergangenheit in der Umgebung vermehrt Leukämiefälle bei Kindern aufzuweisen hatte.

Somit konnten nun mehrere umfangreiche Gutachten keine zu hohen Strahlungswerte feststellen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Celeborn
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Atomkraftwerk, Atomkraft, Leukämie
Quelle: www.gesundheit.de